BUND Olfen

Begrüßung eines neuen Mitglieds

29. August 2018

Im Rahmen der diejährigen sehr frühen Apfelernte begrüßt der BUND-Olfen ein neues aktives Mitglied in seiner Mitte, denn neue Mitglieder sind immer herzlich willkommen!

Herzlich Willkommen, liebe Sabine  (Alexander Tombrink)

Im Rahmen der diejährigen sehr frühen Apfelernte begrüßt der BUND-Olfen ein neues aktives Mitglied in seiner Mitte. Durch Liesel Hatebur, Sprecherin der Ortsgruppe, wurde das obligatorische grüne BUND-T-Shirt überreicht

Sabine Schäfer, Neubürgerin in Olfen, war auf der Suche nach einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung in und mit der Natur. Über das Internet ist sie auf den BUND-Olfen gestoßen und war sofort von der schönen Obstwiese am Benthof begeistert. Und die Aktiven vom BUND-Olfen freuen sich über die zusätzliche tatkräftige Hilfe. Wobei die Mitarbeit beim BUND nicht nur aus Wiesenarbeiten besteht, sondern auch aus vielen gemeinsamen Aktivitäten, Ausflügen und Feiern.

Sabine Schäfer genießt es, regelmäßig, aber ohne Terminvorgabe, zur Wiese zu gehen, um zu gucken ob es etwas zu tun gibt oder aber um einfach nur auf der Bank zu sitzen und den Bienen bei der Arbeit zuzusehen.

Im Moment ist in Anbetracht des nahenden Apfelfestes reichlich zu tun. Die Äpfel sind wegen des warmen Sommers früher als sonst reif und so sind die Erntearbeiten in vollem Gange.

Auch für die Apfelannahme am 15.9. in Datteln am Raiffeisenmarkt stellt die Ortsgruppe Olfen reichlich Obst zur Verfügung, damit es zum Apfelfest wieder den leckeren Apfelsaft gibt.

 

Zur Übersicht