BUND Olfen

Radtour von den Steverauen bis zur Streuobstwiese

29. April 2018 | Naturschutz

Picknickpause auf der Obstwiese.  (A. Tombrink)

Wie in den vergangenen Jahren hat die Ortsgruppe Olfen des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND) die Gelegenheit zu einer informativen Radtour genutzt.

Die Strecke führte entlang des Radweges R34, zuerst an den Steverauen vorbei. Nach fast 2 Std haben wir uns an der Rauschenburg bei Kaffee und Kuchen ausgeruht. Anschließend ging es weiter Richtung Dortmund-Ems-Kanal und zu den blühenden Streuobstwiesen am Benthof. Dort gab es unseren leckeren Streuobstwiesen-Apfelsaft und nachdem das Wetter während der gesamten Tour wirklich toll war, war der Aufbruch nun doch etwas plötzlich, da jetzt der angekündigte Regen aufzog.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb