Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Olfen

22.000 demonstrierten in Köln für ein besseres Klima

03. Dezember 2018 | Braunkohle, BUND Aktivitäten, Energiewende, Hambach, Klima & Energie, Klimawandel, Saubere Luft

Kohle stoppen!!!!

 (B. Brüning)

Am vergangenen Samstag fuhren Vertreter der GRÜNEN, des NABU und des BUND aus dem Kreis Coesfeld gemeinsam mit dem Bus zur Klima-Kohle-Demo nach Köln. Zusammen mit ca. 20.000 Demonstranten aus zahlreichen Gruppierungen der Naturschutz- und Wohlfahrtsverbände, der alternativen Landwirte, der Parteien und Jugendorganisationen unterstützten sie damit die zentralen politischen Forderungen nach forciertem Klimaschutz und engagiertem Ausstieg aus der Kohleverstromung. Auf den zahlreichen Transparenten und in den Reden auf der zentralen Veranstaltung wurden die vielfältigen Aspekte der Thematik in Erinnerung an den heißen und trockenen Sommer formuliert: Kartoffelknappheit, Seuchenausbreitung, Wassermangel in Gewässern, auf Feldern und in Wäldern, Dieselfahrverbote und Luftverschmutzung, Borkenkäferplage und vieles mehr. Zusammen mit den zeitgleich in Berlin demonstrierenden Menschen forderten die Teilnehmer aus dem Kreis Coesfeld einen Katalog vorrangiger Maßnahmen: Das Pariser Klimaabkommen solle zeitnahe umgesetzt, die Klimaziele der Bundesregierung für das Jahr 2020 sollen eingehalten, der Kohletagebau gestoppt und die Strukturanpassungen in den Kohleregionen beschleunigt werden. Die Demonstranten setzten mit ihrer Veranstaltung hoffnungsvolle Erwartungen an den anstehenden Klimagipfel in Polen und den Abschlussbericht der Kohlekommission unserer Bundesregierung.(Autor: Bernd Brüning, Sprecher des BUND im Kreis Coesfeld) 

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb